...TITEL DES LAYS...
Wie kann man so etwas nur tun?

[Edit zu Shannon]: Ich habe ja bereits über ihren Fall berichtet. (->hier)

So wie es aussieht, hat ihre Mutter tatsächlich die ganze zeit gewusst, wo das Kind war, die ganze Sache sogar selbst inszeniert. Nach den heutigen Morgennachrichten, hatte sie gehofft, an Geld aus dem Maddie-Fond heran zu kommen.

Wie armselig muss man sein?

Nicht nur, dass man die Öffentlichkeit betrügt, die Eltern von Maddie unglaubwürdiger in ihrer Suche macht (als sie das vielleicht schon scheinen) und dabei noch das Wohl seines Kindes aufs Spiel setzt, nein, man plant es auch noch, um sich selbst zu bereichern. Nicht aus irgendeiner riesigen Not (ich weiß, Definitionssache) heraus, sondern, wie ich heute in den Nachrichten vernommen habe, aus reiner Gier.

Ich finde das traurig. Traurig für Shannon und für alle die Kinder, die von ihren Eltern als vermisst gemeldet werden, bei denen die eltern nichts damit zu tun haben. Denn je öfter man herausbekommt, dass es simuliert wird, umso unglaubwürdiger erscheint jeder weitere Fall, der es vielleicht doch von Anfang an verdient hat, ernst genommen zu werden. Denn jeder Fall steht für ein Leben, mindestens. Und jedes Leben ist wertvoll!

 

12.4.08 19:39
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


freefeeling7 / Website (12.4.08 20:41)
mein gott
schrecklich, sein eigen fleisch undblut für geld an einen pädophilen auszuliefern!
einfach... ka schrecklich immer wieder...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de

.Startseite Über... Gästebuch Archiv today unaufhörlich Videos It's need to be said Information, Hilfe, Texte Für/An niedergeschrieben Bilder Traummalerei Haftungsausschluss
moonsprite. Elena. drachenprinzessin . no.perfect.world . Claire . Judy. Alex. Henni. Alice Morgenthau. Kristina. Lilija. ramona.american. besserwisserboy86. Moni. Hong. freefeeling. Diane. Seraphina. anarexia. funnyly7 . ana-kiara. ROSENSTOLZ. We are what WE DO! Pollenflug deutschlandweit. Ein Jahr im Ausland
.Ich bin ICH.
.Laut.
.Lass sie reden.
.Aus Liebe wollt ich alles wissen.
.Lachen.
.Auch im Regen.