...TITEL DES LAYS...
Was habe ich nur getan, damit ich das verdient habe? Warum kann ich nicht einmal Freude haben?

Wie kann man nur so überzeugend lügen? Wie kann man nur so überzeugend die Gutgelaunte spielen, obwohl mein ein Wrrack ist innerlich? Ich höre mich noch lachen, mit fröhlichem Ton in der Stimme sprechen und sagen: "Nein, natürlich ist das kein Problem für mich."

Ach nein? Ist es das etwa nicht? Und wie es das ist. Es ist ein riesen Problem. Seit letztem Donnerstag lebe ich auf diesen Mittwoch, auf diese 30 Minuten von 13:15 bis 13:45 hin, ich habe die Tage rückwärts gezählt und das war es, was mich davon bewahrt hat... lassen wir das.

Und nun ist diese Hoffnung geplatzt... Ich meine, sie kann nichts dafür, dass ich sie anlüge, obwohl sie mich gefragt hat, ob es OK ist, aber ich weiß, wie viel Stress sie hat und deswegen weiß ich auch, dass es wichtig ist, dass sie das jetzt eben in diesen 30 Minuten geregelt bekommt. Schließlich kann sie nichts dafür, dass ihre Waschmaschine im Arsch ist.. aber musste das ausgerechnet heute passieren? Ausgerechnet heute. Wer nimmt mich jetzt in den Arm? Wer bringt mich jetzt auf andere Gedanken, wer gibt mir nun seine Freude mit, steckt mich damit an? Wer? Wenn nicht sie? Wer sonst?

Ich halte das alles einfach nicht mehr aus. Gestern Abend zum Beispiel: Bei uns vorm Haus werden ja neue Balkone angebaut und deswegen ist die Straße ab und an mal gesperrt, wegen den großen Fahrzeugen und damit auch die zufahrt zum Parkplatz. Und somit musste O. das Auto außerhalb parken. Als die Straße wieder frei war, hat Mama ihn gebeten, das Auto in die Garage zu fahren (dazu muss man über den Parkplatz, dessen Einfahrt ja vorher zu war, weil die Straße zu war) und er ist total ausgetickt. Er hat sie angemacht und dass es ja so wäre, als ob er ne Stadtrundfahrt machen müsste und dass er ja gut geparkt hat, blablabla... ihr müsst wissen, der parkplatz und somit die garage ist nicht mehr als 50 m entfernt... Und als er sich dann endlich erbarmt hat, das Auto doch in die Garage zu fahren kommt Mama zu mir, um sich über ihn zu beschweren und zu Fragen: "Das war doch jetzt nicht zu viel verlangt, dass er das Auto wegfährt?". Da lässt sie sich bei mir aus, hallo? Sie weiß doch, wie sehr ich ihn verabscheue und dann lässt sie, die mir antut, dass er hier wohnt, sich bei mir über ihn aus? Gehts noch? Ich bin hier glaube ich echt im Irrenhaus.

Lange halte ich das nicht mehr aus. Ich brauch jemanden, der mich umarmt, der meine Seele umarmt, der einfach so tickt wie ich... der meine Witze versteht, der keine Probleme mit Direktheit hat... Und nun ist die Hoffnung vorbei... Auf unbestimmte Zeit.

Und nicht mal einfach das Auto nehmen könnte ich mir... der werte Herr steht damit auf einem Parkplatz unweit von hier, weil er mit dem Auto zu der Stelle fährt, wo die dann ihre Fahrgemeinschaft haben... nicht dass er mit dem Rad viel schneller wäre... Nur nicht mir das Auto geben, oder Mama, nicht dass es eigentlich sogar ihres ist, mit dem er fahren darf... aber das haben die beiden anscheinend vergessen.

Immerhin kann ich morgen mit jemandem zum Sport gehen, muss ich nicht allein... aber mit Y. will ich nicht darüber reden...

23.7.08 13:11
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


ff (23.7.08 18:39)
nich unterkriegen lassen
ich hab jetzt keine zeit mehr
aber ich hab dich lieb
und das wird wieder besser
wenn ich zu hause bin ruf ich dich an
liebe gruesse


Moni (24.7.08 12:25)
ohje ohje. Das mit dem Ausziehen ist definitiv keine Möglichkeit mehr? Du musst dich einfach mal zu Wort melden, auch mal sagen, dass es dir eben nicht passt. Ich weiß es ist schwer, ich kann das auch nicht immer, aber manchmal muss man einfach egoistisch sein. Ich würde dich gern umarmen und für dich da sein, aber ich bin wohl etwas zu weit weg... aber ich hoffe du weißt, dass da jemand ist, der dich versteht und auch irgendwie da ist!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de

.Startseite Über... Gästebuch Archiv today unaufhörlich Videos It's need to be said Information, Hilfe, Texte Für/An niedergeschrieben Bilder Traummalerei Haftungsausschluss
moonsprite. Elena. drachenprinzessin . no.perfect.world . Claire . Judy. Alex. Henni. Alice Morgenthau. Kristina. Lilija. ramona.american. besserwisserboy86. Moni. Hong. freefeeling. Diane. Seraphina. anarexia. funnyly7 . ana-kiara. ROSENSTOLZ. We are what WE DO! Pollenflug deutschlandweit. Ein Jahr im Ausland
.Ich bin ICH.
.Laut.
.Lass sie reden.
.Aus Liebe wollt ich alles wissen.
.Lachen.
.Auch im Regen.